Hoffnung

Veröffentlicht auf von M.

Was ist Hoffnung?
Ist sie irreal, irrelevant, sureal?
Grün ist die Hoffnung, sagt man.
Sie stirbt zuletzt, wird auch gesagt.
Sie steht neben Glaube und Liebe.
Die Hoffnung ist sehr alt und immer wieder taufrisch.
Was ist Hoffnung?
Sie bewahrt davor, aufzugeben, zuweilen aber auch den Dingen ins Auge zu sehen.
Mit der Hoffnung werden kleinste Gesten, Worte, Empfindungen interpretiert.
Sie ist genauso Motor, wie auch mal Bremse auf dem Weg zur Einsicht.
Sie rettet vor Depressionen und hilft über Hindernisse hinweg.
Was ist Hoffnung?
Bekannt ist, dass sie Nahrung braucht, auch, dass sie nicht lange allein stehen kann.
Die Hoffnung darf nicht überstrapaziert werden, sie benötigt Auszeiten.
Die Hoffnung ist end-lich.
Sie hat ein Mindesthaltbarkeitsdatum.

geschrieben im Frühjahr 2008 für St.

Veröffentlicht in wortwahl

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post

Irina Ryl 09/17/2010 22:52


Ein sehr schönes Gedicht...